Führen mit Hirn – Mentale Stärken in (Selbst)Führung und Kommunikation

brainability GmbH brainability®

Umgang mit beschleunigten Dynamiken, hoher Komplexität und Unsicherheit ist die tägliche Praxis im Management.
Führungsstärke beinhaltet zielgerichtetes Kommunizieren, Vernetzen von relevanten Perspektiven sowie ein effektives Organisationsmanagement, um Entscheide zu fällen, Kooperationen zu ermöglichen und Potentiale zu entfalten. Eine bewusste und wirkungsvolle Kommunikation setzt Prozess- und Selbstkompetenzen voraus. Leadership verlangt deshalb nicht nur ein hohes Mass an Rollenbewusstsein und Beziehungsintelligenz, sondern auch Selbstführung und Selbstreflexion. Wer in diesem Umfeld führend sein will, muss seine mentalen Stärken kennen, diese rasch abrufen und kontextbezogen einsetzen können.

Art.-Nr.: 20171003

Placebo & Nocebo – Personen-zentrierte Medizin: Behandlungsoptimierung durch gesundheitsfördernde Kommunikation

person-centered medicine

Der Workshop bringt neueste psychologische und neurobiologische Erkenntnisse aus der Placebo- und Nocebo-Forschung sowie Wirkfaktoren in der Therapie und Beratung zusammen. Der Fokus liegt im Erlernen praktischer gesundheitsfördernder Kommunikationsstrategien und Hilfsmittel. SRF „Einstein“ und ARD „[w] wie wissen“ hat dazu einen TV-Beitrag augestrahlt. Hier geht es zur Sendung.

Art.-Nr.: 20171002

» Hier geht es zur Agenda